Schüler & Kinder (6 – 13)

Diese Altersgruppe will und braucht in der Regel, neben einem coolen und gezielten Selbstverteidigungs- und Gewaltpräventionstraining auch  spielerische Elemente mit viel Spaß , die so auch die Geschicklichkeit und Koordination fördern. Wir machen mit dieser Altersgruppe RKG easy Selfdefense System für Schüler & Kinder. Ein ausgereiftes System aus spielerischen Vorübungen, effektive Gewaltprävention, Selbstverteidigung für den Schulhof, aber auch gegen ernste Bedrohungen durch perverse Straftäter.

einfach mit Spaß sicher durch das Leben

hier zum Anfängerkurs Anmelden und weitere Informationen bekommen:

info@goshinkan.de

Geschicklichkeitsspiele und Koordination. Schnelligkeit und Ausdauer. Beweglichkeit und Konzentration sind der eine Teil des Trainings.

Der andere Teil ist das Training der Grundtechniken, die in sich aufbauenden, aber sich wiederholenden Drills, zu Musik. Das vermittelt mit Spaß schnell die Grundlagen der Selbstverteidigung und des Karate und ein gutes Rhythmusgefühl, das in der Kampfkunst unentbehrlich ist.

Schließlich aber üben wir auch die alten Formen (Kata) aus Okinawa (Ryukyu)  und Ihre Bedeutung, d.h. konkrete Selbstverteidigung mit den gelernten Techniken, die seit über 1500 Jahren in Okinawa gelehrt werden (Ryukyu Kempo) und die Grundlagen für das Kyusho Jitsu, die geheimen Königstechniken in den Kampfkünsten, die bewußt Vital und Akupunkturpunkte zur Verteidigung einsetzt, was besonders wichtig ist, weil die Kinder in der Regeln in einem ernsten Fall Ihrem Angreifer körperlich unterlegen sind

Dabei legen wir besonderen Wert darauf, das alle Techniken auch schulhoftauglich sind.  Die Kinder sollen fähig sein sich in der Schule zu wehr setzen können.  Da es sich aber beim Angreifer in der Regel auch um ein Kinder handelt, sollen die RKG EASY SELFDEFENSW – KINDER diesen zwar in seine Schranken weisen, aber eben nicht ernsthaft verletzen.

Anders verhält es sich, wenn der Angreifer ein Erwachsener ist, dann müssen die Kinder in der Lage sein in den „Selbsterhaltungsmodus“ umzuschalten. Das heißt, dann gilt es Techniken und Fähigkeiten anzuwenden, die auch einen Erwachsenen, wenn auch nicht ganz außer Gefecht, aber zumindest so einzuschränken, dass die RKG easy Selfdefense – Kinder sich in Sicherheit bringen können.

Schule für Selbstverteidigung, Ryukyu Kempō Goshinryu, Kyusho Jitsu und MMA